Wednesday, May 29, 2024
HomeDarstellerSigmar Solbach Alter, Vermögen, Familie, Karriere, Kinder, Wiki und Biografie.

Sigmar Solbach Alter, Vermögen, Familie, Karriere, Kinder, Wiki und Biografie.

Sigmar Solbach wurde am 3. Oktober 1946 in Olpe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, geboren. Er ist ein Schauspieler, der in Filmen wie Das Erbe der Guldenburgs (1987), Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen. mitgewirkt hat vertrauen (1995) und Der Winter, der ein Sommer war (1976). Seit Juli 2002 ist er mit Claudia Smiatek verheiratet.

Vermögen, Haus & Autos:

Geschätztes Vermögen:$300,000
Quelle des Reichtums:Darsteller,Schauspieler und Synchronsprecher
Autos:muss noch aktualisiert werden
Haus / Villa:Ein Haus in Berlin
Zuletzt aktualisiert:2023
Sigmar Solbach Vermögen
Sigmar Solbach Vermögen

Sigmar hat ein geschätztes Nettovermögen von rund 300.000 US-Dollar. Seine Einnahmequelle ist sein Beruf. Er besitzt ein Haus in München. Und er lebt dort mit seiner Frau. Seine Fahrzeugdaten werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Biografie / Wiki:

Echter Name:Sigmar Solbach
Spitz Name:keiner
Bekannter Name:Sigmar Solbach
Geburtsdatum:3/10/1946
Alter:76 Jahre
Geburtsort:Olpe,Deutschland.
Heimatort:Deutschland
Aktueller Wohnort:München,Deutschland.
Heimatadresse:München,Deutschland.
Staatsangehörigkeit:Deutsche
Beruf:Darsteller,Schauspieler und Synchronsprecher
Familienstand:Verheiratet
Freundin / Angelegenheiten:Keiner
Religion:muss noch aktualisiert werden
Tag der Hochzeit:2002
Ort der Eheschließung:muss noch aktualisiert werden
Sternzeichen:Waage
Essgewohnheiten:muss noch aktualisiert werden
Sigmar Solbach Biografie
Sigmar Solbach Biografie

Sigmar Solbach ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist jetzt 76 Jahre alt. Er wurde am 10.03.1946 in Olpe-Deutschland geboren. Er lebt mit seiner zweiten Ehefrau Claudia in München. Sein Sternzeichen ist Waage. Er besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Wir werden Sie bald über seine Essgewohnheiten, Religion und seine Heiratsdetails informieren. Bleiben Sie dran, um mehr zu erfahren.

Figurenmaße, Größe, Höhe & Gewicht:

Haarfarbe:Braun
Augenfarbe:Braun
Höhe:Füße – 5 Fuß 10 Zoll
Meter – 1.78 m
Zentimeter – 178 cm
Gewicht / Größe:Kilogramm – 58 kg
Pfund – 127 Pfund
Abbildung Messungen:Größe-muss noch aktualisiert werden
Taillenumfang-muss noch aktualisiert werden
Hüftumfang-muss noch aktualisiert werden
Schuhgröße-muss noch aktualisiert werden
Sigmar Solbach Maße, Größe, Höhe & Gewicht
Sigmar Solbach Größe

Sigmar Solbach ist 5 Fuß 10 Zoll größer und sein Gewicht beträgt etwa 58 kg. Er hat braune Haare und braune Augen. Seine Figurenmaße werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin:

Schulname:Westfälische Schauspielschule Bochum.
Hochschule / Universität:muss noch aktualisiert werden
Akademischer Gradmuss noch aktualisiert werden
Ethnizität:muss noch aktualisiert werden
Name des Vaters:muss noch aktualisiert werden
Name der Mutter:muss noch aktualisiert werden
Name des Bruders:muss noch aktualisiert werden
Name der Schwester:muss noch aktualisiert werden
Ehepartnerin / Name des Ehefrau:Claudia
Anzahl der Kinder:muss noch aktualisiert werden
Kinder Namemuss noch aktualisiert werden
Sigmar Solbach Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin
Sigmar Solbach Familie

Sigmar Solbach, Sohn einer österreichischen Tänzerin und eines Sauerländers, verbrachte fünf Jahre in Salzburg, bevor er für die Schule und das Gymnasium in seine Heimatstadt Olpe zurückkehrte. Nach dem Abitur in Marburg besuchte er drei Jahre die Westfälische Schauspielschule Bochum. Sein Bühnendebüt gab er am Schauspielhaus Bochum. Es folgten Spielzeiten am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und den Städtischen Bühnen Augsburg sowie mehrere Gastspiele in ganz Deutschland, ua am Theater des Westens und am Theater am Kurfürstendamm in Berlin.

Karriere / Auszeichnungen & Erfolge:

Sigmar Solbach Karriere

1976 hatte Sigmar Solbach seinen ersten bedeutenden Auftritt im deutschen Fernsehen im hr-Dreiteiler Winter, einem Sommer, in dem er eine tragende Rolle spielte. In der Fernsehserie Schöne Ferien von 1985 spielte er einen Reiseleiter. Später in seiner Karriere trat er in Zeigt an wie Insel der Träume (1991), Glückliche Reise (1992), Der Feriendoktor (2005), Unter weißen Segeln (2006) und Das Traumhotel (2007) auf. Solbach spielte auch in anderen Werken von Wolfgang Rademann, wie Das Traumschiff und Die Schwarzwaldklinik. Von 1987 bis 1990 verkörperte er den Sohn der Brauereibesitzerin Margot Balbeck, gespielt von Ruth Maria Kubitschek, in der vielbeachteten Serie Das Erbe der Guldenburgs. Von 1995 bis 2001 war er bekannt als Dr. Stefan Frank, der Arzt des Vertrauens der Damen.
Solbach arbeitet auch regelmäßig in der Filmsynchronisation. So verkörperte er beispielsweise James Stewart und Errol Flynn in zahlreichen Neuvertonungen sowie Joel McCrea in Alfred Hitchcocks der Auslandskorrespondent in einer deutschen Neufassung (1940). Er war die deutsche Stimme von Tom Skerritt in Außerirdischer (1979), Julian Sand in Tennessee Nächte und John Smith in der Disney- Animationen Pocahontas (1995) und ihrer Fortsetzung.

Filme:

1973: Frühes Briefing – Der Held (Fernsehserie)
1976: Die Babenberger in Österreich (Fernsehserie)
1976: Der Winter, der ein Sommer war (dreiteilige Fernsehserie)
1977: Der alte Mann – Lohnzahlung (Fernsehserie)
1978: Väter und Söhne (Fernsehserie)
1978: Vorhang auf, wir spielen Mord (Fernsehserie)
1979: St. Pauli-Landungsbrücken – Sabine (Fernsehserie)
1979: Victoria (Film)
1980: Die Geheimnisse von Paris (fünfteilige Fernsehminiserie, D/F)
seit 1981: Das Traumschiff (Fernsehserie, mehrere Folgen)
1981: Goldene Zeiten – Bittere Zeiten (Fernsehserie)
1981: Bett machen (Fernsehserie)
1981: Variationen (Fernsehserie)
1982: Das heiße Herz (Fernsehfilm)
1982: Ein Fall für zwei – Krieg der Nerven (Fernsehserie)
1982: Flöhe zu pflegen ist einfacher (Fernsehfilm)
1983: Es gibt noch Haselnusssträucher (Fernsehfilm)
1984: Das Traumschiff: Rio (Fernsehserie)
1984: Titanic (Fernsehfilm)
1985: Tod eines Schaustellers (Fernsehfilm)
1985: Schöne Feiertage (mit Simone Rethel und Claudia Rieschel)
1985: Wie würden Sie sich entscheiden? – Hochzeitsversprechen (Fernsehserie)
1986: Hans im Glück (Fernsehserie) , als Wilfried Peters
1987: Berliner Weisse mit Shot – Alles für die Kitten (Fernsehserie)
1987: Die Schwarzwaldklinik – Steinschlag (Fernsehserie)
1987–1990: Das Vermächtnis der Guldenburgs (Fernsehserie)
1988: Tagebuch für einen Mörder (Fernsehfilm)
1988: Die Männer der K3-Familienfehde (Fernsehserie)
1989: Fabrik der Offiziere (vierteilige Fernsehserie)
1989: Lukas und Sohn (Fernsehserie)
1989: Radiofieber (vierteilige Fernsehserie)
1990: La belle Anglaise – Entre collègues (französische Fernsehserie)
1990: Das Schlaraffenland (Fernsehfilm)
1991: Insel der Träume – Der Mann aus der Vergangenheit (Fernsehserie)
1992: Felix und 2 × Kuckuck (Fernsehserie)
1992-1994: Diese Drombuschs (Fernsehserie)
1992: Heißes Herz (Fernsehserie)
1992: Tatort: ​​Verspekierter (Fernsehserie)
1992: Glückliche Reise – Malediven (Fernsehserie)
1993–1994: Auto Fritze (Fernsehserie)
1993: Feuer und Flamme – Tout feu, tout femme (deutsch-französische Fernsehserie)
1995: Durst nach Rache (Fernsehserie)
1995: Das Traumschiff – Mauritius (Fernsehserie)
1995–2001: Dr. Stefan Frank – Das Vertrauen der Doktorfrauen (Fernsehserie)
1998: Die Mädchenfalle – Der Tod kommt online (Fernsehfilm)
1998: Im Fegefeuer der Lust (Fernsehfilm)
1999: Die Angst in meinem Herzen (Fernsehfilm)
2000: Fluch der Wünsche (Kino)
2000: Eine Hand beschmiert die andere (Fernsehfilm)
2001: Hässliche väterliche Liebe … und ihre Lippen verstummen (Fernsehfilm)
2001: Kalte Berührung (Fernsehfilm)
2002: Liebe ist ein Roman (Fernsehfilm)
2003: Das Traumschiff – Sambia und die Victoriafälle (Fernsehserie)
2003: Hilfe, ich bin Millionär (Fernsehfilm)
2004: Am Kap der Liebe (Fernsehfilm)
2005: Rosamunde Pilcher – Traum eines Sommers (Fernsehfilm)
2005: Der Feriendoktor … auf Teneriffa (Fernsehserie)
2006: Unter weißen Segeln – Träume am Horizont (Fernsehserie)
2007: Das Traumhotel – Afrika (Fernsehserie)
2007–2009: Die Alpenklinik (Fernsehserie)
2008: Küstenwache – Kurzer Akt (Fernsehserie)
2009: Am Kap der Liebe – Unter der uruguayischen Sonne (Fernsehserie)
2010: SOKO Donau – In bester Gesellschaft (Fernsehserie)
2011: Wilsberg – Tote Hose (Fernsehserie)
2012: Das Traumschiff – Puerto Rico (Fernsehserie)
2012: SOKO 5113 – Ungestraft (Fernsehserie)
2013: Rosamunde Pilcher – Eine Frage der Ehre
2015: SOKO Wien (Fernsehserie, 1 Folge)

Favoriten:

Lieblingsessen:muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspieler:muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspielerin:muss noch aktualisiert werden
Lieblingsfarbe:muss noch aktualisiert werden
Lieblingshobbies:Segeln / Bootfahren
Lieblingsziel:muss noch aktualisiert werden
Lieblingssänger:muss noch aktualisiert werden
Lieblingsauto:muss noch aktualisiert werden
Sigmar Solbach Favoriten

Simone Thomallas Lieblingsfarbe ist Grün und ihr Lieblingsessen sind Pfannkuchen und Knödel. Simone Thomallas Lieblingsschauspielerin, Schauspielerin, Hobbys, Reiseziel und Sängerin wird in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Faszinierende Fakten:

Neben seinen Fernsehauftritten war er in mehreren Theaterproduktionen zu sehen. Bei den Bad Hersfelder Festspielen und den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel trat er mehrfach auf. Außerdem geht er regelmäßig mit Wandertheatern im deutschsprachigen Raum auf Tournee. Er ist ein begeisterter Segler und seit 2017 Leiter der Gesellschaft zur Rettung von Delfinen.

Sigmar Solbach Fotos / Bilder:

Kontaktdetails:

Social Media-Konten:
Facebook:muss noch aktualisiert werden
Instagram:muss noch aktualisiert werden
Twitter:muss noch aktualisiert werden
Linkedin:muss noch aktualisiert werden
Handynummer:muss noch aktualisiert werden
E-Mail-Addresse:muss noch aktualisiert werden
Sigmar Solbach Kontaktdetails

Fazit:

In diesem Artikel haben wir Sigmar Solbachs Alter, Karriere, Familie, Vermögen, Kinder, Ehepartner, Biografie und einige weniger bekannte Fakten behandelt. Es gibt jedoch weitere Informationen, die in Kürze aktualisiert werden. Bleiben Sie dran.

Bildnachweis: blog.divessi,tvspielfilm,gettotext,latestpagenews,welt,promiflash,web

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments