Monday, June 24, 2024
HomePolitikerBoris Johnson Alter, Vermögen, Karriere, Familie, Kinder, Wiki und Biographie.

Boris Johnson Alter, Vermögen, Karriere, Familie, Kinder, Wiki und Biographie.

Johnson, Alexander Boris de Pfeffel Er wurde am 19. Juni 1964 geboren und ist ein britischer Politiker, der derzeit die Konservative Partei führt und als Premierminister des Vereinigten Königreichs fungiert. Am 7. Juli 2022 kündigte er nach einer Rekordzahl von Rücktritten aus seinem Kabinett seinen bevorstehenden Rücktritt als Ministerpräsident und Parteivorsitzender an. Er würde beide Ämter bekleiden, bis ein neuer Parteivorsitzender gewählt sei. Von 2016 bis 2018 war er Außenminister für Außen- und Verbreitet Vermögen -Angelegenheiten. Von 2008 bis 2016 war er Bürgermeister von London. Johnson war von 2001 bis 2008 Abgeordneter für Henley, bis er 2015 Abgeordneter für Uxbridge und Süden Ruislip wurde.

Vermögen, Haus & Autos:

Geschätztes Vermögen:€18 Million Britische Pfund
Quelle des Reichtums:Politiker und Journalist
Autos:Mitsubishi Outlander PHEV
Tesla Roadster
Toyota Previa
Haus / Villa:Besitzt ein Haus in Westminster, London.
Zuletzt aktualisiert:2023
Boris Johnson Vermögen
Boris Johnson Vermögen

Boris Johnson hat ein Nettovermögen von rund 18 Millionen britischen Pfund. Er besitzt einen Tesla Roadster, einen Mitsubishi Outlander PHEV und einen Toyota Previa. Er lebt in seinem eigenen Haus in London.

Biografie / Wiki:

Echter Name:Alexander Boris de Pfeffel Johnson
Spitz Name:Boris & BoJo
Bekannter Name:Boris Johnson
Geburtsdatum:19/06/1964
Alter:58 Jahre
Geburtsort:Obere Ostseite, New York, United states.
Heimatort:USA
Aktueller Wohnort:London
Heimatadresse:10 DowningStraße, Stadt of Westminister London, SW1
Staatsangehörigkeit:Amerikanisch, Britisch
Beruf:Politiker und Journalist
Familienstand:Verheiratet
Freundin / Angelegenheiten:1.Allegra Mostyn-Owen.
2.Marina Wheeler
3.anna Fazackerley
4.Petonella Wyatt
5.Helen MacIntyre
Carrie Symonds
Religion:Christentum
Tag der Hochzeit:30/5/2021
Ort der Eheschließung:Muss noch aktualisiert werden
Sternzeichen:Zwillinge
Essgewohnheiten:Kein Vegetarier
Boris Johnson Biografie
Boris Johnson Biografie

Johnson, der häufig nur als „Boris“ bezeichnet wird, hat sich eine Reihe von Spitznamen verdient, darunter „BoJo“, eine Kombination aus seinem Vor- und Nachnamen. Seine öffentliche Person war das, was seine Biografin Sonia Purnell „Marke Boris“ nannte, und sie bemerkte, dass er sie während seines Studiums an der Universität Oxford geschaffen hatte. Laut dem Politikwissenschaftler Andrew Crines zeigte Johnson „den Charakter einer sympathischen und vertrauenswürdigen Person mit starkem intellektuellem Kapital“, während Max Hastings dieses öffentliche Image als eine „Fassade, die der von P. G. Wodehouses Gussie Fink-Nottle ähnelt, verbunden mit Witz, Charme“ beschrieb , Brillanz und verblüffende Blitze der Instabilität.”

Johnson hatte die doppelte Staatsbürgerschaft sowohl der Vereinigten Staaten als auch des Vereinigten Königreichs, da er in New York Stadt als Sohn britischer Eltern geboren wurde. Er räumte 2014 ein, dass er die Forderung einer US-Steuerbehörde nach Kapitalertragsteuer auf eine von ihm geerbte Immobilie in Großbritannien anfocht, die er letztendlich bezahlte. Im Februar 2015 erklärte er seine Absicht, seine US-Staatsbürgerschaft aufzugeben, um seine Treue zum Vereinigten Königreich zu zeigen, und tat dies schließlich 2016. Sowohl in seinen Zeitungskolumnen als auch in seinen Reden verwendet und spielt Johnson häufig auf klassische Referenzen an, weil er es ist spricht fließend Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Latein und Altgriechisch. Der Pate ist sein Lieblingsfilm wegen „der zahlreichen Rachemorde am Ende“.

Figurenmaße, Größe, Höhe & Gewicht:

Haarfarbe:Blond
Augenfarbe:Haselgrün
Höhe:Füße – 5 Fuß 9 Zoll
Meter – 1.75 m
Zentimeter – 175 cm
Gewicht / Größe:Kilogramm – 75 kg
Pfund – 165 Pfund
Abbildung Messungen:Größe- 42 Zoll
Taillenumfang- 34 Zoll
Hüftumfang- 38 Zoll
Schuhgröße- 10 Vereinigte Staaten
Boris Johnson Maße, Größe, Höhe & Gewicht
Boris Johnson Größe

Boris Johnson hat haselnussgrüne Augen, blond Haar und ist 5 Fuß 9 Zoll groß und wiegt etwa 75 kg. Seine Figurmaße betragen 42-34-38 Zoll. Seine Schuhgröße ist 10 Vereinigte Staaten.

Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin:

Schulname:1.Europäische Schule Brüssel.
2.Primrose Hill-Grundschule.
3.Vorbereitungsinternat Ashdown House.
Hochschule / Universität:1.Balliol- Uni, Oxford.
2.Die Universität Oxford
3.Eton- Uni.
Akademischer Grad:Abgeschlossen
Ethnizität:Weißer Kaukasier
Name des Vaters:Stanley Johnson
Name der Mutter:Charlotte Johnson Wahl.
Name des Bruders:1.Jo Johnson
2.Leo Johnson
Name der Schwester:Rachel Johnson
Ehepartnerin / Name des Ehefrau:1.Allegra Mostyn-Owen (1987-div. 1993)
2.Marina Wheeler (1993-sep.2018)
3.Carrie Symonds (2018-present)
Anzahl der Kinder:7 Kinder
Kinder Name:1.Lara Lettice Johnson
2.Cassia Peaches Johnson.
3.Stephanie Johnson
4.Theodore Johnson
5.Milo Arthur Johnson
6.Wilfred Johnson.
7.Romy Iris Charlotte Johnson
Boris Johnson Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin
Boris Johnson Familie

Am 19. Juni 1964 wurde Boris Johnson auf der Obere Ostseite von Manhattan, New York Stadt, geboren. Seine Eltern waren die Künstlerin und liberale Gelehrte Charlotte Fawcett, 22, und der 23-jährige Stanley Johnson, der damals einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Columbia Universität machte. Vor ihrem Umzug in die USA waren Johnsons Eltern verheiratet. Sie zogen im September 1964 zurück in ihre Heimat England, damit Charlotte die Universität of Oxford besuchen konnte. Während dieser Zeit lebte Charlotte mit ihrem Sohn in Sommerstadt, einem Vorort von Oxford, und brachte 1965 Rachel zur Welt. Die Familie zog im Juli 1965 nach Crouch End im Norden Londons und später nach Washington, D.C., wo Stanley gewesen war im Februar 1966 von der Weltbank angeheuert.
Nachdem Stanley eine Stelle bei einem Gremium für Bevölkerungskontrolle angenommen hatte, zog er im Juni mit der Familie nach Norwalk, Connecticut. Leo war das dritte Kind, geboren im September 1967.

Als sie 1969 nach England zurückkehrten, zog die Familie auf die West Nethercote Farm in der Nähe von Winsford in Somerset, Stanleys abgelegenem Familienheim in Exmoor im Westen Land.
Die Familie zog Ende 1969 nach Maida Vale in Westen -London um, und Stanley begann mit der Abschlussarbeit an der London Schule der Wirtschaftswissenschaften. Bevor sie nach London zurückkehrten und sich in Primrose Hill niederließen, wo sie die Primrose-Hügel-Grundschule besuchten, unternahmen Charlotte und die Kinder 1970 eine kurze Reise zurück nach Nethercote, als Johnson die Winsford Dorfschule besuchte. Joseph, das vierte Kind und der dritte Sohn, wurden Ende 1971 geboren.

Johnson besuchte die Europäische Schule in Brüssel I und lernte Französisch, nachdem Stanley im April 1973 mit seiner Familie nach Uccle in Brüssel gezogen war, nachdem er sich eine Stelle bei der Europäischen Kommission gesichert hatte. Nachdem Charlotte einen Nervenzusammenbruch erlitt und mit klinischer Depression ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurden Johnson und seine Geschwister 1975 nach England zurückgebracht, um sich im Ashdown House, einem vorbereitenden Internat in East Sussex, einzuschreiben. Dort entdeckte er eine Leidenschaft für Rugby und zeichnete sich durch Latein und Altgriechisch aus, aber er war entsetzt über die Anwendung körperlicher Bestrafung durch die Lehrer. Die Beziehung seiner Eltern zerbrach im Dezember 1978; Sie ließen sich 1980 scheiden und Charlotte zog in eine Wohnung in Notting Hill, Westen London, wo ihre Kinder hauptsächlich zu ihr kamen.

Johnson erhielt ein King’s Scholarship, um das Eton College zu besuchen, ein Internat in der Region Berkshire in der Nähe von Windsor. Als er im Herbstsemester 1977 ankam, wechselte er zu seinem zweiten Vornamen Boris anstelle seines ursprünglichen Namens und schuf “die exzentrische englische Person”, die ihn berühmt machte.
Johnson war in Oxford sehr beliebt und anerkannt. Er war Mitherausgeber von Tributary, der satirischen Zeitschrift der Schule, zusammen mit Guppy. Johnson wurde 1984 zum Sekretär der Oxford Union gewählt und kandidierte erfolglos für die entscheidende und karrierefördernde Rolle des Unionspräsidenten. Johnson war 1986 ein erfolgreicher Präsidentschaftskandidat, aber seine Amtszeit war nicht besonders bemerkenswert oder denkwürdig, und es wurden Bedenken hinsichtlich seiner Kompetenz und Ernsthaftigkeit geäußert. Johnson war ziemlich enttäuscht, dass er keinen ersten erhielt, als er schließlich einen Abschluss der oberen zweiten Klasse erhielt.
Johnson heiratete Allegra Mostyn-Owen im Jahr 1987. Sie war die Ehefrau der italienischen Schriftstellerin Gaia Servadio und des Kunsthistorikers William Mostyn-Owen. 1993 wurde die Ehe des Paares aufgelöst oder für nichtig erklärt. Johnson heiratete dann Marina Wheeler, eine Anwältin und die Tochter des Journalisten und Rundfunksprechers Charles Wheeler, 12 Tage später. Wheeler und Johnsons erstes Kind wurde fünf Wochen später geboren. Die Familien von Wheeler und Johnson kannten sich seit vielen Jahren, und Marina Wheeler und ihr zukünftiger Ehemann besuchten beide gleichzeitig die Europäische Schule in Brüssel. Lara Lettice, Milo Arthur, Cassia Peaches und Theodore Apollo sind ihre vier Kinder.

Johnson heiratete Symonds am 29. Mai 2021 in einer privaten Zeremonie in der Westminster Cathedral vor 30 Gästen und wurde damit der erste Premierminister, der im Amt heiratete, seit Herr Liverpool 1822 Mary Chester heiratete. Nach Carries Fehlgeburt Anfang des Jahres wurde es enthüllt am 31. Juli 2021, dass sie ihr zweites gemeinsames Kind erwarten. Romy Iris Charlotte Johnson, ihre Tochter, wurde am 9. Dezember 2021 in einem NHS-Krankenhaus in London geboren.

Karriere / Auszeichnungen & Erfolge:

Boris Johnson Karriere
Auszeichnungen & Erfolge
2020- Nobelpreis für medizinische Ausbildung gewonnen
2014 – Ehrenaustralier des Jahres in Großbritannien
2011 – Ehrenstipendium des königlich Institut of britisch Architekten.
2007 – Ehrendoktorwürde der Brunel Universität, London.
Boris Johnson Karriere

Boris Johnson begann 1989 als politischer Kolumnist und Brüsseler Reporter für The Daily Telegraph zu arbeiten. Von 1999 bis 2005 war er Redakteur der Zeitschrift The Spectator. Johnson diente als Schattenminister für die konservativen Führer Michael Howard und David Cameron, nachdem er 2001 in die Legislative gewählt worden war. Er verließ das Unterhaus, nachdem er 2008 zum Bürgermeister von London gewählt worden war; er wurde 2012 wiedergewählt. Johnson gewann bei den Wahlen 2015 den Sitz des Abgeordneten für Uxbridge und Süden Ruislip. Im nächsten Jahr beschloss er, nicht mehr für das Bürgermeisteramt zu kandidieren.
In der erfolgreichen „Vote Leave“-Kampagne für den Brexit während des EU-Beitrittsreferendums 2016 wurde er bekannt. Nach dem Referendum ernannte ihn Theresa May zum Außenminister; Er verließ den Posten zwei Jahre später gegen das Dame -Abkommen und Mays Haltung zum Brexit.

Johnson wurde zum Vorsitzenden der Konservativen Partei gewählt und 2019 zum Premierminister ernannt. Anfang September vertagte er das Parlament in einem umstrittenen Schritt, den der Oberste Gerichtshof letztendlich für illegal befand. Er hat auch die Brexit-Verhandlungen wieder aufgenommen. Nachdem es nicht gelungen war, die parlamentarische Zustimmung für das überarbeitete Brexit-Austrittsabkommen zu erhalten, das den irischen Backstop durch ein neues Nordirland-Protokoll ersetzte, berief Johnson vorgezogene Neuwahlen für Dezember 2019 ein. Johnson führte dann die Konservative Partei mit 43,6 % der Stimmen zum Sieg die Partei ihren größten Sitzanteil seit 1987.

Das Vereinigte Königreich verließ die EU am 31. Januar 2020 und begann eine Übergangszeit und Handelsgespräche, die zum Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich führten.
Seine Amtszeit als Premierminister war von der COVID-19-Epidemie geprägt, auf die die Regierung mit einer Reihe von Notstandsbefugnissen, Sozialreformen zur Abmilderung ihrer Auswirkungen und der Genehmigung eines weit verbreiteten Impfprogramms reagierte. Einige Wissenschaftler haben Johnson für seine schleppende Reaktion auf den Ausbruch kritisiert, insbesondere für seine Ablehnung der Umsetzung von Sperrmaßnahmen.

Johnsons Ministerpräsidentenamt wurde von mehreren Streitigkeiten getrübt. Er erhielt eine feste Geldstrafe wegen Verstoßes gegen die COVID-19-Beschränkungen, was ihn zum ersten britischen Premierminister machte, der wegen Gesetzesbruchs während seiner Amtszeit bestraft wurde, inmitten eines größeren Aufruhrs über offizielle gesellschaftliche Zusammenkünfte, die als „Partygate“ bekannt sind.
Wegen der Veröffentlichung des Sue-Gray-Berichts und einer allgemeinen Unzufriedenheit, die er überwand, fand im Juni 2022 eine Vertrauensabstimmung unter konservativen Abgeordneten in seine Führung statt. Johnson trat im Juli 2022 wegen der Chris-Pincher-Affäre, die die meisten Kabinettsrücktritte an einem einzigen Tag verursachte, als Parteivorsitzender zurück. Während eine Führungswahl stattfindet, dient er weiterhin in einer Hausmeisterfunktion.

Eine umstrittene Figur in der britischen Politik, Johnson. Seine Bewunderer haben ihn als lustig, klug und einnehmend gelobt, der Menschen außerhalb der typischen konservativen Unterstützungsbasis anspricht. Andererseits wurde er für Lügen, Elitismus, Vetternwirtschaft und Intoleranz kritisiert. Kommentatoren haben Johnsons politische Philosophie als Ein-Nation-Konservatismus und seine opportunistische, populistische und pragmatische Herangehensweise an die Politik charakterisiert.

Favoriten:

Lieblingsessen:Pfannkuchen, Pommes, Hähnchen und Käseburger.
Lieblingsschauspieler:Tom Cruise
Lieblingsschauspielerin:Jennifer Lawrence
Lieblingsfarbe:Schwarz
Lieblingshobbies:Lesen, Radfahren, Joggen, Tennis und Fußball.
Lieblingsziel:Frankreich
Lieblingssänger:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsauto:Muss noch aktualisiert werden
Boris Johnson Favoriten

Johnson engagiert sich im Radfahren, Tennis und Pilates; Früher lief er häufig, musste aber wegen Knieproblemen aufhören. Im Laufe seiner Karriere hat sich Johnsons Gewicht verändert; Er wurde 2018 als fettleibig und 2020 als übergewichtig eingestuft. Johnson hat zugegeben, versucht zu haben, Gewicht zu verlieren. Und sein Lieblingsessen sind Pfannkuchen, Pommes, Hähnchen und Cheeseburger. Sein Lieblingsschauspieler ist Tom Cruise, seine Lieblingsschauspielerin ist Jennifer Lawrence, seine Lieblingsfarbe ist Schwarz, sein Lieblingsziel ist Frankreich und sein Lieblingssänger wird bald aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Faszinierende Fakten:

Johnson hatte als Kleinkind mehrere Operationen, um Ösen in seine Ohren zu setzen, da er taub und stumm war. Schon in jungen Jahren wurden er und seine Geschwister ermutigt, sich mit intellektuellen Aktivitäten zu beschäftigen, und der Erfolg wurde hoch geschätzt; Johnsons frühestes erklärtes Ziel war es, der „Weltmonarch“ zu werden. Die Kinder kamen sich sehr nahe, weil sie außer ihren Geschwistern wenig oder gar keine Freunde hatten.

Über seine Religion hat Johnson erklärt, dass sein Glaube “kommt und geht” und dass er kein echter praktizierender Christ ist, obwohl er als Katholik getauft und anschließend in der Kirche of England bestätigt wurde. Die katholische Taufe von Johnsons Sohn Wilfred im Jahr 2020 löste Gerüchte aus, Johnson sei erneut konvertiert. Am 29. Mai 2021 gaben sich Johnson und Symonds bei einer katholischen Hochzeit in der Westminster Cathedral das Ja-Wort. Johnson musste seine beiden früheren Ehen wegen fehlender kanonischer Form für ungültig erklären lassen, um in der katholischen Kirche geheiratet zu werden. Seine früheren Ehen sind angeblich unehelich, da sie, obwohl er katholisch getauft war, von der katholischen Kirche nicht anerkannt wurden.

In Bezug auf den antiken griechischen und römischen Polytheismus stellt Johnsons Biograf Andrew Gimson fest: “Es ist offensichtlich, dass Johnson von den Römern und noch mehr von den Griechen inspiriert und von den frühen Christen abgestoßen wurde.” Der säkulare Humanismus wird von Johnson positiv gesehen, der glaubt, dass er mehr mit der klassischen Welt gemeinsam hat als mit der christlichen Doktrin. Johnson wurde 2021 zu seinen vorchristlichen Ideen befragt, aber er weigerte sich, zuzugeben, dass er welche hatte, und sagte: „Das Christentum ist ein fantastisches ethisches System und ich würde mich selbst als eine Art sehr, sehr armen Christen bezeichnen.“ Ich möchte andere Glaubensrichtungen nicht beleidigen, aber ich finde das Christentum sehr logisch.

Boris Johnson Fotos / Bilder:

Kontaktdetails:

Social Media-Konten:
Facebook:@Facebook
Instagram:@Instagram
Twitter:@Twitter
Linkedin:Muss noch aktualisiert werden
Handynummer:Muss noch aktualisiert werden
E-Mail-Addresse:Muss noch aktualisiert werden
Boris Johnson Kontaktdetails

Fazit:

In diesem Artikel haben wir Boris Johnsons Alter, Karriere, frühe Kindheit, Bildung und Bibliographie behandelt. Es gibt jedoch noch einige weitere Informationen, die aktualisiert werden müssen. Diese werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Bildnachweis:static.independent.co.uk,static01.nyt.com,images.news18.com,live.staticflickr.com,reuters.com,i2-prod.walesonline.co.uk,nickiswift.com,imageio.forbes.com

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments