Monday, June 24, 2024
HomeGeschäftsmannGianni Versace Alter, Vermögen, Karriere, Familie, Kinder, Wiki und Biographie.

Gianni Versace Alter, Vermögen, Karriere, Familie, Kinder, Wiki und Biographie.

Giovanni Maria “Gianni” Versace. Er wurde am 2. Dezember 1946 geboren und starb am 15. Juli 1997. Er war ein italienischer Modedesigner, Geschäftsmann und Prominenter.

Vermögen, Haus & Autos:

Geschätztes Vermögen:$ 800 Million
Quelle des Reichtums:Modedesigner, Prominente und Geschäftsmann.
Autos:Muss noch aktualisiert werden
Haus / Villa:Muss noch aktualisiert werden
Zuletzt aktualisiert:2023
Giovanni Maria “Gianni” Versace Vermögen
Giovanni Maria “Gianni” Versace Vermögen

Gianna Versace hatte einen geschätzten Nettowert von rund 800 Millionen US-Dollar, seine Haus- und Autodetails werden bald aktualisiert, bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Biografie / Wiki:

Echter Name:Giovanni Maria “Gianni” Versace
Spitz Name:Gianni Versace
Bekannter Name:Gianni Versace
Geburtsdatum:2/12/1946
Alter:starb am 15.07.1977 im Alter von 50 Jahren
Geburtsort:Reggio Kalabrien, Italien
Heimatort:Italien
Aktueller Wohnort:Keiner
Heimatadresse:Keiner
Staatsangehörigkeit:Italienisch
Beruf:Modedesigner, Prominente und Geschäftsmann.
Familienstand:Verheiratet
Freundin / Angelegenheiten:Keiner
Religion:Christ
Tag der Hochzeit:1992
Ort der Eheschließung:Muss noch aktualisiert werden
Sternzeichen:Schütze
Essgewohnheiten:Muss noch aktualisiert werden
Giovanni Maria “Gianni” Versace Biografie
Giovanni Maria “Gianni” Versace Biografie

Versace, eine internationale Luxusmodemarke, die Kleidung, Accessoires, Düfte, Make-up und Haushaltswaren herstellt, wurde von ihm gegründet. Er entwarf auch Kostüme für Theater und Film. Er war einer der ersten Designer, der die Welten der Mode und der Musik verband, und war mit Eric Clapton, Prinzessin Diana, Naomi Campbell, Kate Moss, Madonna, Elton John, Tupac Shakur und vielen anderen berühmten Persönlichkeiten befreundet.
Mit seinem Begleiter Antonio D’Amico besuchte er häufig Partys im Ausland. Seine Karriere wurde maßgeblich von Reggio Calabria beeinflusst, wo er geboren und aufgewachsen ist. Versace wurde am 15. Juli 1997 vor seiner Residenz Casa Casuarina in Miami Strand von dem Serienmörder Andrew Cunanan erschossen.

Figurenmaße, Größe, Höhe & Gewicht:

Haarfarbe:Schwarz
Augenfarbe:Braun
Höhe:Füße – 5 Fuß 6 Zoll
Meter – 1.67 m
Zentimeter – 167 cm
Gewicht / Größe:Kilogramm – 67 kg
Pfund – 147 Pfund
Abbildung Messungen:Größe- Muss noch aktualisiert werden
Taillenumfang- Muss noch aktualisiert werden
Hüftumfang- Muss noch aktualisiert werden
Schuhgröße- 8 Vereinigte Staaten
Giovanni Maria “Gianni” Versace Maße, Größe, Höhe & Gewicht
Giovanni Maria “Gianni” Versace Größe

Gianna Versace war 5 Fuß 6 Zoll groß und wog ungefähr 67 kg. Er hat schwarze Haare und braune Augen. Seine Schuhgröße war 8 Vereinigte Staaten. Seine Figurmaße werden bald aktualisiert, bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin:

Schulname:Muss noch aktualisiert werden
Hochschule / Universität:Muss noch aktualisiert werden
Akademischer Grad:Nicht graduiert
Ethnizität:Muss noch aktualisiert werden
Name des Vaters:Muss noch aktualisiert werden
Name der Mutter:Muss noch aktualisiert werden
Name des Bruders:Santo Versace
Name der Schwester:Donatella Versace
Ehepartnerin / Name des Ehefrau:Antonio D’Amico
Anzahl der Kinder:Keiner Kinder
Giovanni Maria “Gianni” Versace Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin

Am 2. Dezember 1946 wurde Versace in der Stadt Reggio Calabria geboren. Er wuchs mit seinem Vater Santo Versace und seiner Schwester Donatella Versace sowie ihrem Vater und ihrer Mutter Francesca, einer Schneiderin, auf. Eine nicht angemessen behandelte Tetanusinfektion führte zum Tod einer älteren Schwester, Tina, im Alter von 12 Jahren.

Giovanni Maria “Gianni” Versace Familie

Die altgriechische Geschichte, die das historische Umfeld seines Geburtsortes dominiert, hatte einen erheblichen Einfluss auf Versace. Er studierte Latein und klassisches Griechisch am Liceo Classico Tommaso Campanella, brach die Universität jedoch ab. Auch Andy Warhol beeinflusste ihn. In jungen Jahren begann Versace als Lehrling in der Näherei seiner Mutter zu arbeiten, die bis zu einem Dutzend Näherinnen beschäftigte. Bevor er im Alter von 26 Jahren nach Mailand reiste, um im Modedesign zu arbeiten, entwickelte er ein Interesse an Architektur.
1982 wurden Versace und Modell Antonio D’Amico Partner. Sie blieben in der Nähe, bis Versace getötet wurde. Versace erhielt in dieser Zeit eine HIV- Diagnostizieren. Die beiden Kinder von Santo, Francesca und Antonio, und die beiden Kinder von Donatella, Allegra und Daniel, gehörten zu Versaces Lieblingsverwandten.

Karriere / Auszeichnungen & Erfolge:

Giovanni Maria “Gianni” Versace Karriere

Versace wurde nach der Gründung seiner Mailänder Boutique im Jahr 1978 sofort in der globalen Modeszene berühmt. Im Gegensatz zu der vorherrschenden Tendenz zu gedeckten Farbtönen und Schlichtheit verwendeten seine Designs lebhafte Farben, leuchtende Drucke und sinnliche Schnitte. Seine Ästhetik, die „opulenten Klassizismus mit offenkundiger Sexualität mischte“, erhielt gleichermaßen Lob und Kritik. Ich glaube nicht an guten Geschmack, soll er gesagt haben, und das zeige sich in seiner “dreisten Missachtung der Regeln der Mode”. „Armani kleidet die Frau, Versace kleidet die Geliebte“, war ein Sprichwort, das auf Versaces Rivalität mit Giorgio Armani anspielte.
Versace begann 1978 mit der Hilfe seiner Familie, das Geschäft auszubauen und ernannte seinen Bruder Santo zum Präsidenten und seine Schwester Donatella zur Vizepräsidentin. Donatella diente Versace als bedeutende Beraterin im Bereich der kreativen Aufsicht. Paul Beck, Donatellas Ehemann, würde schließlich als Direktor für Herrenmode für Gianni arbeiten.
Eine der bekanntesten Erfindungen von Versace war das „Oroton“-Kettenhemd, das er 1982 entwarf und das zu einem bestimmenden Bestandteil seiner Kleidung wurde. Er wich von den maskulinen Savile-Row-Modellen ab, indem er Anzüge kreierte, die den männlichen Körper betonten und „auf Männern als Sexobjekten bestanden“, wobei er sich stärker von seiner Erfahrung in der weiblichen Schneiderei inspirieren ließ.
Versace war sehr stolz auf seine süditalienische Abstammung und integrierte Elemente früherer Mode- und Kunstbewegungen, insbesondere der griechisch-römischen Kunst, in seine Kreationen. Dies geht aus dem Medusa Head-Logo des Unternehmens und anderen wiederkehrenden Symbolen wie dem griechischen Schlüssel hervor. Er nutzte auch seine Leidenschaft für moderne Kunst, um seine Arbeit voranzutreiben, und produzierte grafische Drucke, die von den Werken von Andy Warhol und Roy Lichtenstein inspiriert waren.

Versace erweiterte das Unternehmen 1982 auf Schmuck und Haushaltswaren, darunter feines Porzellan, Stoffe und Möbel für das Zuhause. Er war insofern einzigartig, als er die vollständige kreative Kontrolle über jeden Aspekt seines Geschäfts behielt. Er fertigte 1984 und 1985 eine spezielle Gianni Versace Bearbeitung für die Mark VII-Reihe des US-Luxusherstellers Lincoln an.
Versace Edition zu Lincolns Mark VII-Reihe von Luxusfahrzeugen. Mit der Eröffnung des Atelier Versace trat das Unternehmen 1989 in den Haute-Couture-Markt ein. Versace erlangte Berühmtheit, weil er der erste Designer war, der berühmte Persönlichkeiten in den ersten Reihen seiner Modenschauen platzierte und sie in seinen Werbekampagnen einsetzte. Indem er prominente Supermodels wie Naomi Campbell, Christy Turlington und Linda Evangelista fand und präsentierte, die er alle sowohl auf dem Laufsteg als auch in Werbekampagnen präsentierte, wird ihm auch zugeschrieben, die Supermodel-Mode der 1990er Jahre geschaffen zu haben. Versaces globales Netzwerk von 130 Boutiquen wurde zum Zeitpunkt seines Todes auf 807 Millionen US-Dollar geschätzt.

Versace war während seiner gesamten Karriere ein produktiver Kostümdesigner für Theatershows und darstellende Künstler. Er behauptete: „Für mich ist das Theater Emanzipation“, und seine Entwürfe profitierten von seiner Liebe zu leuchtenden Farben, Vorhängen, Dekoration und einem umfassenden Verständnis der Modegeschichte. 1982 schuf er die Kostüme für Donizettis Don Pasquale und den Strauss-Tanz Josephslegende, während er mit dem Ballett des Mailänder Scala-Theaters zusammenarbeitete.
Außerdem entwarf er die Kostüme für fünf Aufführungen des Béjart Ballet: Dionysos (1984), Leda and the Swan (1987), Malraux or la Métamorphoses des Dieux (1986), Chaka Zulu (1989) und Ballet du XXme Siècle.
Er entwarf 1990 die Kostüme für Capriccio, eine Inszenierung der San Francisco Opera. Paul McCartney und Michael Jacksons Musikvideo „ SAG SAG SAG “ aus dem Jahr 1983 verwendeten von Versace entworfene Kostüme, ebenso wie Elton Johns Welttournee 1992.

Versace machte am frühen 15. Juli 1997 einen Spaziergang entlang des Ozean Fahrt, um seine morgendlichen Veröffentlichungen zu bekommen. Versace schickte normalerweise einen persönlichen Assistenten, um seine Zeitschriften aus dem angrenzenden News Cafe zu holen, aber diesmal ging er allein. Als ein Mann, der ein graues T-Shirt, schwarze Shorts, eine weiße Kappe und einen Rucksack trug, Versace aus nächster Nähe mit einer Taurus PT100 vom Kaliber .40 in den Kopf schoss, kehrte er zu seinem Wohnsitz in Miami Beach zurück und stieg die Treppe hinauf. Um 9:21 Uhr erklärte ihn das Jackson Memorial Hospital für tot. Er starb im Alter von 50 Jahren. Dean Aslett, ein ehemaliger leitender Stylist von Versace in Großbritannien, der in Süd Strand, Miami, Urlaub machte und einige Tage zuvor mit Versace gefeiert hatte, sah den Mord an Versace.
Cunanan war verliebt in den Designer und prahlte häufig mit seiner engen „Beziehung“ zu Versace, obwohl dies ein Kennzeichen von Cunanans aufgeblasenem Selbstbewusstsein war, weil er häufig Geschichten über das Treffen berühmter Leute erfand. FBI-Beamte sind überzeugt, dass Versace und Cunanan sich zuvor in San Francisco getroffen hatten, obwohl noch unklar ist, was ihre Beziehung beinhaltete.

Laut mehreren Augenzeugenberichten kreuzten sich Cunanan und Versace 1990 kurz in einem Nachtclub in San Francisco. Laut einem Artikel von Maureen Orth aus dem Jahr 2008 in Vanity Fair hatten die beiden möglicherweise weitere Begegnungen, weil beide in Miami in Sex-for-Hire-Gemeinden aktiv waren und San Francisco. Die Familie von Versace hat jedoch beharrlich bestritten, dass sich die beiden jemals getroffen haben. Die Polizei hat erklärt, dass sie das Motiv des Todes von Versace nicht kennt. Der Polizeichef von Miami Beach, Richard Barreto, bemerkte: „Ich weiß nicht, ob wir jemals die Antworten erfahren werden.
Die sterblichen Überreste von Versace wurden eingeäschert, und seine Asche wurde zum Familienanwesen in Cernobbio zurückgebracht, bevor sie in der Familiengruft auf dem nahe gelegenen Friedhof von Moltrasio beigesetzt wurde. Über 2.000 Menschen nahmen an der Trauerfeier von Versace im Mailänder Dom teil, darunter Carolyn Bessette-Kennedy, Naomi Campbell, Elton John und Diana, Prinzessin von Wales, die weniger als einen Monat später bei einem Autounfall ums Leben kamen.
Versace vermachte seiner Nichte Allegra Versace in seinem Testament die Hälfte seines Modeunternehmens. Sie und Daniel, ihr jüngerer Bruder, erhielten Versaces Sammlung unbezahlbarer Kunst. Als Allegra 2004 18 Jahre alt wurde, erhielt sie ihren Anteil, der derzeit etwa 500 Millionen Dollar wert ist.

Favoriten:

Lieblingsessen:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspieler:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspielerin:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsfarbe:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingshobbies:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsziel:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingssänger:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsauto:Muss noch aktualisiert werden
Giovanni Maria “Gianni” Versace Favoriten

Gianni Versaces Lieblingsessen, Schauspieler, Schauspielerin, Farbe, Hobbys, Reiseziel und Sänger werden bald aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Faszinierende Fakten:

1973 kreierte er „Byblos“, eine beliebte Marke für Gennys jüngere Kunden. 1977 kreierte er Complice, eine weitere, experimentellere Linie für Genny. Versace debütierte einige Jahre später, inspiriert von seinem Erfolg, im Mailänder Kunstmuseum Palazzo Della Permanente mit seiner ersten Signature-Linie für Damen. Im September desselben Jahres veranstaltete er seine erste Modenschau. 1978 eröffnete er sein erstes Geschäft in der Mailänder Via della Spiga.
Andrew Cunanan, ein Serienmörder, der bereits vier andere Männer getötet hatte, tötete Versace. Auf einem Hausboot beging Cunanan acht Tage nach dem Tod von Versace Selbstmord.

Giovanni Maria “Gianni” Versace Fotos / Bilder:

Fazit:

In diesem Artikel haben wir das Alter, die Karriere, das Vermögen, die Familie, die Biografie und einige weniger bekannte Fakten von Gianna Versace behandelt. Es gibt jedoch noch einige weitere Informationen, die aktualisiert werden müssen. Diese werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite auf dem Laufenden.

Bildnachweis:famousfashiondesigners.org,townandcountrymag.com,townsendia.gr,plejada.pl,etcanada.com,express.co.uk,thetimes.co.uk,thesun.co.uk,newsbreak.com

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments